Suche

Kurs Messungen von Holzfeuerungen bis 70 kW

Speziell für Servicetechniker aus der Holzfeuerungsbranche wird ein Kurs für die Emissionsmessung von Holzfeuerungen kleiner 70 kW angeboten. Diese spezifische Weiterbildung ist eine Teilausbildung für die Durchführung der Holzfeuerungskontrolle (Messen).

Servicetechniker aus der Holzfeuerungsbranche bringen andere Voraussetzungen mit als Kaminfeger oder Feuerungskontrolleure. Sie bringen bereits ein grosses Wissen über Anlagen, Komponenten und Reglungen mit. Sie haben Fachkenntnisse über die Heizungs- und Feuerungstechnik bei Holzfeuerungen und deren Regelungen sowie Fachkenntnisse über die Grundlagen der lufthygienischen Emissionsmesstechnik. Für die Servicetechniker wurde die Ausbildung bedürfnisgerecht angepasst.

 

Nächster KURSSTART Februar 2022

Kurstage: 17. Februar, 3. / 17. / 31. März / 14. April 2022

Prüfung:    4. oder 5. Mai 2022 (1 Tag pro Teilnehmer)

Ausschreibung Messkurs

 

KURSSTART Zusatzmodul AB3 – Juni 2022

……Auswertung und Beurteilung Messresultate Holzfeuerungen

Kurstage: 02. und 16. Juni 2022

Ausschreibung AB3

Voraussetzung zur Anmeldung; Fachkenntnisse über die Durchführung von lufthygienischen Emissionsmessungen bei Holzfeuerungen (z.B. MT3)